skip to main content
Flüssigkeitskühler Propan/Propylen Hafner-Muschler

Propan-Kälteanlage

Neu bei HM:
Propan-Kälteanlagen

Zusammen mit dem schwedischen Partner Frigadon hat Hafner-Muschler eine innovative Baureihe von Flüssigkeitskühlern entwickelt, bei denen als Kältemittel natürliche Kohlenwasserstoffe zum Einsatz kommen: Propan, Propylen (auch Propen oder R-1270).

Umweltfreundlich, effizient und sicher –
Kältemaschinen mit dem natürlichen Kältemittel Propan

  • Erhöhte Anlageneffizienz
  • Verringerung des Energieverbrauchs
  • Erhöhte Anlagenredundanz
  • Neueste Mikroprozessorsteuerungen
  • Passend für nahezu alle kältetechnischen Anwendungen

Weitere Informationen finden Sie in unserer Broschüre Flüssigkeitskühler mit natürlichen Kältemitteln (Frigadon).

Standardausführung der Propan-Kälteanlagen

  • Luftgekühlte Bauart
  • EC-Ventilatoren
  • Kompressoren Fabrikat Bitzer, Bock
  • Propan-/Propen-Kältemittel
  • Microchannel-Verflüssiger

Verfügbare Optionen der Propan-Kälteanlagen

  • Edelstahlgehäuse
  • Schallreduzierte Ausführung
  • Drehzahlgeregelte Verdichter
  • Drehzahlgeregelte Primärpumpen
  • Kühlwasserpumpe als Doppelpumpe
  • Integrierter Pufferspeicher
  • Gaswarnsystem
  • Wärmerückgewinnung
  • Heizungspumpe für Wärmerückgewinnung
  • Fernüberwachung